Der SURF-CLUB Augsburg e.V. besteht seit dem 13.05.1976. Der SCA ist Mitglied im Deutschen Seglerverband (DSV), Bayerischen Landessportverband (BLSV) und Bayerischen Seglerverband (BSV).

Hier trifft sich jung und alt zum Surfen!

SCA – Spaßregatta

 

Nach langer Zeit wird vom SCA wieder eine Club-Regatta ausgerichtet.

Jeder Windsurfer des Surf Club Augsburg ist berechtigt an der SCA - Spaßregatta teilzunehmen.

Es gibt kein Mindestalter sowie keine spezifische Windsurfbrettkategorie noch eine Beschränkung  der Windsurfsegelgröße.

Die Regatta wird auf Halbwindkurs um zwei Bojen gefahren.
Junioren (bis 18 Jahren) und Master.

 

Wir suchen noch Helfer die nicht mitsurfen und uns während der Regatta zur Verfügung stehen.

 

Hier gibt es die Ausschreibung/Regeln zur SCA - Spaßregatta.

 Christian und Joachim

Der Surf-Club Augsburg hat ab sofort ein eigenes JP-SUP

Nicht ganz neu aber in einem Top Zustand konnten wir für unsere Mitglieder ein SUP der Marke „JP“ erwerben.

Die Firma „Surf + Snowcenter“ ist uns mit einem respektablen Rabatt entgegen gekommen.

Vielen Dank dafür an Floh (Florian Leupold, Geschäfftsführer bei „Surf + Snowcenter“).

 

SUP Surf-Club Augsburg

Das Vereins-SUP findet Ihr nun in unserem Brettlager.

Die entsprechenden Paddel hängen neben der Tischtennisplatte.

Doris hat es sich nehmen lassen und ist auch gleich mit dem neuen SUP die ersten Meter gefahren.
SUP Surf-Club Augsburg

Wir wünschen allen Mitgliedern viel Spaß beim SUPen.

Joachim

Surf-Club Augsburg

Was macht der Surf-Club Augsburg wenn es keinen Wind hat?

Genau, die Mitglieder gehen SUPen.

 

Und was machen die Club Mitglieder, wenn SUPen allein doof ist?

Genau, Sie laden sich einen Bundesliga Fußballprofi vom FCA ein.

 

Unter dem Motto:

Markus Feulner geht fremd!

Hat der FCA-Profi den Surf-Club Augsburg e.V. besucht und sich auf dem SUP ausprobiert.

Markus Feulner zu Gast beim Surf-Club Augsburg

Nach kurzer Anleitung ins SUPen durch Doris, hat Markus, in Begleitung einiger Clubmitglieder, unser Surfrevier mit dem SUP erkundet.

Markus Feulner zu Gast beim Surf-Club Augsburg

Das Video und die Bilder zum Event könnt Ihr hier anschauen.

Der Surf-Club Augsburg bedankt sich bei dem Bundesligaverein FCA und ganz besonders bei Markus Feulner für die schönen Stunden am See.

über uns

Mitglied werden

Du willst auch Mitglied im Surf-Club Augsburg werden?

Besuch uns doch einfach an der Lechstaustufe 23 und informier Dich über unseren Verein.

 

Wir freuen uns auf Dich!

Die Arbeiten an der Verbindungsstraße zwischen Königsbrunn und Mering sind schneller fertig geworden als geplant. Deshalb ist die Straße schon ab morgen (Donnerstag 8.9.) 13:30 Uhr wieder geöffnet (http://www.augsburger-allgemeine.de/schwabmuenchen/Strasse-von-Koenigsbrunn-nach-Mering-wird-frueher-fertig-id38997402.html).

Pünktlich zum hoffentlich windigen Herbst ist der Mandichosee also auch wieder von Königsbrunn, Bobingen und co schnell erreichbar :)

Unterkategorien